Mehr Sterne-Komfort zu stabilen Preisen:

EURO-HOTEL nutzt Mehrwertsteuer-Vorteil für kräftige Neu-Investitionen

Die seit dem 1. Januar 2010 geltende Mehrwertsteuersenkung für Hotelübernachtungen macht den Weg frei für umfassende Investitionen: Mit einem Budget von 250.000 Euro modernisiert die Schneider GmbH derzeit ihr EURO-HOTEL, direkt an der A5 in Kappel-Grafenhausen gelegen. Die Gästezimmer des bei Geschäftsreisenden wie Europa-Park-Urlaubern beliebten Hotels erhalten eine vollständig neue Inneneinrichtung. Durch die Maßnahmen kann das EURO-HOTEL künftig 3-Sterne-Komfort anbieten, zu den seit fünf Jahren unveränderten Preisen.


"Der von 19% auf 7% reduzierte Mehrwertsteuersatz sorgt nicht nur endlich für mehr Steuergerechtigkeit, insbesondere zum benachbarten EU-Ausland. Er öffnet Chancen für Wachstum und Beschäftigung und gibt uns den erforderlichen Spielraum für wichtige Investitionen in unsere Zukunftssicherung", erklärt Maik-Thorsten Schneider, Geschäftsführer des EURO-HOTELS in Kappel-Grafenhausen.

 Es heiße in der öffentlichen Diskussion oft, die meisten Hoteliers wollten den Steuervorteil nicht an ihre Gäste weitergeben, so Schneider weiter. Doch im EURO-HOTEL wird der Steuernachlass deutlich zu spüren sein. So investiert die Schneider GmbH rund 250.000 Euro in die Modernisierung des gesamten Mobiliars und in die Erneuerung der Böden.

 Dies bringt ein klares Plus für das Qualitäts-Niveau des Hauses: So bietet das EURO-HOTEL künftig statt 2- den verbesserten 3-Sterne-Komfort. "Zugleich garantieren wir auch weiterhin unsere ohnehin sehr günstigen Konditionen", wie Maik-Thorsten Schneider betont. Die Preise werden bereits im fünften Jahr in Folge stabil gehalten.

 Seit vielen Jahren ist das EURO-HOTEL in Kappel-Grafenhausen eine ideale Adresse für den Aufenthalt auf einer Geschäftsreise, für eine Auszeit oder ein Wochenende mit Europa-Park-Besuch und für unbeschwerte Urlaubstage in der Region.

 Der große Vorteil des Hotels ist seine optimale Lage, direkt an der A5-Ausfahrt 57, inmitten des Drei-Länder-Ecks von Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Geschäftsreisende können in rund 15 Minuten ihre Geschäftspartner und Kunden in Freiburg oder Offenburg besuchen. Auch Karlsruhe, Basel, Strasbourg, Colmar und Mulhouse sind vom EURO-HOTEL schnell und gut zu erreichen. Den Urlaubern bieten sich beliebte Ausflugsziele wie Rhein, Taubergießen, Europa-Park, Schwarzwald und Elsass.

Für die Umwelt

Traditionell engagiert im Umweltschutz: Mit seiner Windkraftanlage verfügt der Europa-Park-Rasthof über ein weithin sichtbares Markenzeichen, das zugleich 220 Drei-Personen-Haushalte ein Jahr lang mit Strom versorgen kann.

Dort liefert zudem eine Photovoltaik-Anlage saubere Solarenergie. Zudem verfügt der Europa-Park-Rasthof über eine Erdgastankstelle. Bereits seit 2003 wird in der modernen PKW- und LKW-Waschanlage durch Wasser- aufbereitung das Trinkwasser geschont.

weiterlesen

Aktuelles

An die zuständigen Personen der Behörden und des Verkehrsministeriums Betreff: Stellplatznot für LKWs Sehr geehrte Damen und Herren, ich betreibe seit über 30 Jahren zwei Autohöfe an der A5 – Nähe Schweizer Grenze und Frankreich – und stelle LKW…